fremdformat

Wer?

Hinter fremdformat stehen die beiden Ladies Steffi und Julia. Mit viel Liebe zum Detail entwerfen und fertigen sie ihre Schmuckstücke. Wo immer möglich re- und upcyclen sie in ihrem Produktionsprozess. 

Was?

fremdformat produziert nachhaltig. Rohstoffe werden bewusst eingesetzt und vorwiegend bei lokal ansässigen Produzenten bezogen. Die Herkunft von Metall ist nicht immer transparent. Um die Lieferanten zu identifizieren, die zur Philosophie von fremdformat passen, wird sehr viel Recherchearbeit betrieben. Alle Produkte sind vegan. 

Wo?

Die schönen Schmuckstücke von fremdformat werden alle in Heidelberg in Handarbeit hergestellt. Jedes neue Modell wird von den Macherinnen „Probe getragen“ - so stimmt Qualität und Alltagstauglichkeit.