GLIMPSE - humanitarian fashion


Wer?

Die GLIPMSE Clothing GmbH hat ihren Sitz im Süden Deutschlands, nämlich in Stuttgart.  Neben der Produktion von Eco Fashion hat es sich GLIMPSE zur Aufgabe gemacht, Zwangsprostituierten in Indien Hoffnung und eine Zukunftsperspektive zu geben.

Was?

Verspielte Kleider, coole Shirts, tolle Farben und liebevolle Details. Die Mode von GLIMPSE wird aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle hergestellt und überzeugt durch ihre Optik und Qualität. Und durch ihre Geschichte dahinter, denn…

Wo?

GLIMPSE Mode wird von jungen Frauen in Mumbai, Indien hergestellt. Diese Frauen wurden aus den Zwängen von Menschenhandel, Prostitution und Armut befreit. In der Modewerkstatt in Mumbai erhalten die Frauen neben einem Ausbildungsplatz und fair bezahlter Arbeit, auch Schulunterrichtung und Hilfestellung und prägen damit die Mode von GLIMPSE. Jede Mitarbeiterin in Indien hat ihr eigenes Stempelzeichen, ein indisches Blumen-Symbol. In jedem Kleidungsstück findest Du einen Imprint und kannst sehen, wer an Deinem Teil gearbeitet hat. Auf der Webseite von GLIMPSE kannst Du die Stempel wiederfinden und die Geschichte der Frauen dahinter lesen.

  

„Damit sich was ändert, braucht’s eben einen glimpse, den kleinen blassen Anfang. Wir ziehen von Deutschland aus ein paar Fäden, damit der Menschenhandel in Indien eine Laufmasche kriegt.“